Account/Login

Wandertipp

Auf dem Orenweg in Bernau kann man Stille eindrücklich erleben

  • So, 16. August 2020, 08:38 Uhr
    Bernau

     

BZ-Plus Der Orenweg in Bernau bietet ein ruhiges Naturerlebnis abseits bekannterer Wanderwege- ein Geheimtipp auf Bernauer Gemarkung, der zum Teil durchs Naturschutzgebiet Taubenmoos führt.

Keck begrüßen die Ziegen die Wanderer ...die Natur in aller Ruhe erleben lässt.  | Foto: Susanne Filz
Keck begrüßen die Ziegen die Wanderer auf dem Orenweg in Bernau, der im Gegensatz zum Zauberwaldpfad wenig frequentiert ist und so die Natur in aller Ruhe erleben lässt. Foto: Susanne Filz
1/3
Wandern in der Natur ist ein Klassiker, gerade, wenn es darum geht, etwas mit der Familie oder Freunden zu unternehmen. Ein Geheimtipp auf Bernauer Gemarkung ist der Oren-Rundweg, der zum Teil durchs Naturschutzgebiet Taubenmoos führt. Der rund sechs Kilometer lange, leichte bis mittelschwere Rundweg wird deutlich weniger begangen als bekanntere Bernauer Touren ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar