Bücher-Influencer

Auf Instagram und TikTok gibt es Online-Lesezirkel – mit Freiburgerinnen

Carolin Johannsen

Von Carolin Johannsen

Fr, 02. September 2022 um 17:30 Uhr

Digitalien (fudder) Digitalien

Seit Jahren empfehlen junge, Social-Media-affine Vielleser ihre Lieblingsbücher in den sozialen Medien. Auf Instagram nennt sich die Community Bookstagram, seit kurzem gibt es auf TikTok das sogenannte Booktok. Auch Freiburgerinnen sind in den Online-Lesezirkeln aktiv.

Regalweise Bücher in Pastell-Tönen, farblich sortiert und mit Lichterketten dekoriert stehen in dem hellen Zimmer. Davor sitzt Isabell Schürmann auf dem Boden, ein Buch in den Händen und einen nachdenklichen Blick im Gesicht. Das gefällt 1233 Personen. Isabell Schürmann ist eine sogenannte Bookstagrammerin. Sie teilt auf Instagram Bilder von Büchern und schreibt Rezensionen dazu.
Instagram als Vernetzungsplattform
Bei Bookstagram (eine Wortschöpfung aus ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung