Katholische Kirche

Auf Teufel komm raus: Exorzismus erlebt eine neue Blüte

Julius Müller-Meiningen

Von Julius Müller-Meiningen

Do, 24. Januar 2013 um 00:01 Uhr

Panorama

Die katholische Kirche in Italien stellt Exorzisten ein und reagiert damit auf die große Nachfrage unter Gläubigen in Krisenzeiten. Sektenbeauftragte warnen vor der Dämonisierung psychischer Probleme.

Don Validio Fracasso hat einen neuen Job. Seit ein paar Wochen ist der Pater nicht mehr nur für die Seelsorge in der Gemeinde des norditalienischen Städtchens Cucciago zuständig. Don Validio bekommt es in jüngster Zeit immer häufiger mit dem Teufel zu tun. Der Priester ist einer der zwölf offiziellen Exorzisten der Diözese Mailand. Erst vor Wochen verfügte der Erzbischof Kardinal Angelo Scola die Erhöhung der Zahl der Teufelsaustreiber von sechs auf zwölf. Auch andere Diözesen stellen mehr Exorzisten ein.
"Immer mehr Bischöfe sind überzeugt, dass Exorzismen ein wichtiges Mittel im Kampf gegen das ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung