Auftritt mit Halleluja und Hosanna

Dorothea Scherle

Von Dorothea Scherle

Do, 27. Dezember 2018

Waldkirch

Weihnachtskonzert des MGV Eintracht Kollnau mit Bläsern und Klangwerkwerk / Pianistin spielt Werke von Brahms und Schumann.

WALDKIRCH-KOLLNAU. Furios stimmte das Bläserensemble der Musikkapelle Kollnau die Besucher in der vollbesetzten Festhalle auf das Weihnachtskonzert des Männergesangvereins (MGV) "Eintracht" Kollnau ein. Die Vereinsvorsitzende Ursula Querfurth versprach in ihrer Begrüßung "Sie werden einen unvergesslich schönen vierten Advent erleben."

Silvia Bewersdorf trug ein kurzes Gedicht vor, das sie als Kind verfasst hatte, bevor der Männergesangverein unter der Leitung von Wolfram Stützle mit "In mir klingt ein Lied" von Chopin seinen ersten Auftritt hatte. Diese Melodie habe sich Chopin für seine Beerdigung gewünscht, erzählte Ortsvorsteherin Gabriele Schindler, die durchs Programm führte, aber dieser Wunsch sei ihm nicht erfüllt worden. Mit "Träume von der Moldau" nach Motiven aus Smetanas berühmtem Werk bewies der Chor, dass er nicht nur den vollen Sound, sondern auch die leisen Töne beherrscht. Ein erster Konzerthöhepunkt war mit "Bist du ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ