Augen zu und durch

Matthias Kaufhold

Von Matthias Kaufhold

Fr, 07. Januar 2011

Regionalliga

Grenzacher Handballerinnen im Drittliga-Derby gegen HSG Freiburg noch ohne Neuzugänge.

HANDBALL (mat). Trotz vorletztem Tabellenplatz und allerlei personeller Turbulenzen in der Hinrunde – den Klassenerhalt haben die Drittliga-Handballerinnen des TV Grenzach noch nicht abgehakt. Am Samstag jedoch dürfte es zum Beginn der Rückrunde im südbadischen Derby gegen die HSG Freiburg (19.30 Uhr, Zielmattenhalle) vor allem um Schadensbegrenzung gehen. Bei den versprochenen Neuzugängen ist noch nichts unter Dach und Fach, sodass sich wohl ein wackeres Häuflein der Aufrechten beim TVG gegen die drohende Niederlage stemmen wird.

Abteilungsleiter Rolf Hess führt in diesen Tagen viele Gespräche, die eine oder andere Spielerin hat bereits mittrainiert, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung