Bahn bleibt ein Aufreger

Sigrid Umiger

Von Sigrid Umiger

Do, 10. April 2014

Auggen

Gemeinderat Auggen fordert künftig für jede Sitzung einen Sachstandsbericht zum Bahnausbau.

AUGGEN. Die Bahn bringt Bürger in Fahrt – und in Rage, seit der Aussage des Landesverkehrsministers, dass eine Tieflage der Rheintaltrasse zwischen Müllheim und Auggen politisch nicht unterstützt werde. Das Thema beschäftigte am Dienstag den Auggener Gemeinderat und in dessen Frageviertelstunde auch die anwesenden Bürger. Dem Antrag von zehn Gemeinderäten zur Beschlussfassung von vier Punkten gab das Gremium einhellig statt.

Beantragt und beschlossen wurde, dass künftig in jeder Ratssitzung ein Sachstandsbericht zum Thema Bahn behandelt wird. Außerdem sollen alle Bürger über ein Flugblatt zur Unterstützung des Bürgerbündnisses Bahn Markgräflerland (BBM) aufgerufen werden. Beschlossen wurde auch, dass die Gemeinde Auggen auf der ersten Seite des amtlichen Mitteilungsblattes zur Bahndemo am 27. April in Hügelheim sowie zur Bahndemo am 18. Mai in Auggen einlädt. Für den Infoabend am kommenden Montag verteilt die Gemeinde ein Flugblatt.

...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ