Umweltgefährdung

Sondermüll illegal in einem Waldstück bei Auggen entsorgt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 10. August 2020 um 15:07 Uhr

Auggen

Bei Auggen haben Unbekannte Behälter mit Altöl einfach abgestellt. Die Polizei sucht Zeugen.

Unbekannte haben in einem Waldstück bei Auggen, entlang der K 4984 zwischen Vögisheim und Feldberg, zwei mit insgesamt etwa 80 Litern Altöl gefüllte Behälter widerrechtlich abgestellt. Das teilt die Polizei mit.

Die Polizei Freiburg, Fachbereich Gewerbe/Umwelt, ermittelt demnach wegen unerlaubtem Umgang mit gefährlichen Abfällen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Insbesondere fordert die Polizei Personen auf, die Hinweise darauf geben können, wem die auf dem Foto abgebildeten Ölbehälter gehören könnten, sich mit dem Polizeirevier Müllheim (Tel. 07631/17880) in Verbindung zu setzen.