Account/Login

Ausbleibende Mietzahlungen, kalte Wohnungen

Tobias Peter
  • Do, 11. April 2024
    Deutschland

     

Jeder Fünfte in Deutschland ist von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht. Das geht aus Daten des Statistischen Bundesamts für 2023 hervor. Konkret geht es dabei um 17,7 Millionen Betroffene – in etwa so viel wie im Jahr zuvor.

Armut äußert sich in Deutschland auf vielfältige Weise.   | Foto: Monika Skolimowska (dpa)
Armut äußert sich in Deutschland auf vielfältige Weise. Foto: Monika Skolimowska (dpa)

Wie werden die Zahlen zur Armut berechnet?
In der EU gelten Menschen dann als armutsgefährdet, wenn sie über weniger als 60 Prozent des mittleren Einkommens verfügen. In dieser Berechnung wird auch berücksichtigt, mit wie vielen Personen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar