Frankreichs Umweltminister tritt zurück

dpa

Von dpa

Mi, 17. Juli 2019

Ausland

François de Rugy geht nach Festgelagen, die mit öffentlichem Geld bezahlt worden sein sollen.

PARIS (AFP/dpa). Bei der Militärparade zum Nationalfeiertag am Sonntag stand er noch hinter Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron auf der Ehrentribüne in Paris – nun ist Frankreichs Umweltminister François de Rugy im Zuge der "Hummer-Affäre" nach nur gut zehn Monaten im Amt zurückgetreten. Er habe sein Rücktrittsgesuch an Premierminister Edouard Philippe überreicht, erklärte der 45-Jährige am Dienstag. Medienberichten zufolge hatte er ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ