Balkan

Frauen als Kriegsopfer: Viele brauchen Hilfe

Ines Alender

Von Ines Alender

Mi, 04. November 2015 um 00:00 Uhr

Ausland

In den Jugoslawien-Kriegen der 1990er Jahre wurden viele Frauen Opfer von systematischen Vergewaltigungen und Folter. Eine UN-Resolution hat den Betroffenen nur bedingt geholfen.

Lange nach dem Krieg traf Bakira Hasecic ihre Peiniger wieder. Mitten auf der Straße. "Sie lachten uns ins Gesicht", sagt Bakira Hasecic und zieht tief an ihrer Zigarette. Ihr Gesicht wirkt versteinert, ihre Stimme ist frei von jeglicher Emotion. "Da wusste ich, dass ich etwas tun muss." Und sie begann zu reden. Darüber, wie serbische Soldaten ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung