Taliban

Mindestens 65 Tote bei Anschlag auf Geheimdienst-Stützpunkt in Afghanistan

afp

Von afp

Di, 22. Januar 2019 um 10:07 Uhr

Ausland

In Afghanistan sind bei einem Attentat auf einen Stützpunkt des Geheimdienstes mindestens 65 Menschen getötet worden. Die Taliban bekannten sich zu dem Anschlag in der Provinz Wardak.

Nach dem Anschlag in der Provinz Wardak am Montag seien etwa 65 Leichen aus den Trümmern geborgen worden, sagte der stellvertretende Chef des Provinzrats, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ