Oben-ohne-Protest

Nackt gegen Gewalt – Femen zieht nach Paris

Axel Veiel

Von Axel Veiel

Sa, 16. März 2013 um 00:00 Uhr

Ausland

Die ukrainische Gruppe Femen, die mit bloßen Brüsten und wenig intellektuellem Beiwerk die feministische Sache verficht, hat ihr Hauptquartier nach Paris verlegt.

Das Pariser Theater "Lavoir Moderne" scheint Mittagsschlaf zu halten. Ganz still ist es im Foyer. Der Lärm des von Schwarzafrikanern und Arabern belebten Stadtviertels "Goutte d’Or" findet nicht den Weg herein, das grelle Sonnenlicht auch nicht. Im Halbdunkel zeichnen sich die Umrisse mächtiger Balken ab, eine Holzstiege führt hinauf ins Obergeschoss. Die Tür am Ende der Stiege steht offen.

Am Vortag war sie verschlossen gewesen. Anne hatte erzählt, dass es "dahinter heftig zur Sache geht". Anne ist im "Lavoir Moderne" das Mädchen für alles. "Sie hält den Laden zusammen", hatte ein am Tresen der Theaterbar lehnender Mitarbeiter anerkennend gesagt.

Um das Obergeschoss muss sich Anne allerdings nicht kümmern. Dort hält jemand anders den Laden zusammen: Inna Schewtschenko, die Gründerin der Frauenrechtsbewegung Femen. Die Ukrainerin hat im ersten Stock das neue Hauptquartier der Bewegung eingerichtet – Trainingscamp inklusive. Rund 20 Mitstreiterinnen hat die 22-Jährige mit den blonden Engelslocken angeworben, sie alle haben im August ihrem Heimatland den Rücken gekehrt und in Frankreich Asyl beantragt. Kaum formiert, war Femen France auch schon zum Angriff übergegangen, im Visier den alten Feind, das ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ