BZ-Interview

Putin und die Rechten – ein zynisches Spiel

Dietmar Ostermann

Von Dietmar Ostermann

Mi, 17. Dezember 2014 um 00:00 Uhr

Ausland

Russland unterhält zu rechten Parteien in der EU gute Beziehungen. Präsident Wladimir Putin spiele ein zynisches Spiel, glaubt der niederländische Rechtsextremismus-Forscher Cas Mudde.

BZ: Herr Mudde, eine Bank mit engen Verbindungen zum Moskauer Kreml hat dem französischen Front National einen Millionenkredit gegeben. Warum macht Putin das?
Mudde: Der Kreml macht das hauptsächlich, um größeren Einfluss in der EU zu erhalten und um die EU zu spalten, die von Russland als Feind betrachtet wird. Das geht weiter zurück als die Ukraine-Krise. Russland hat große wirtschaftliche Interessen in Europa und ein Interesse daran, prorussische Partner zu haben.

BZ: Traditionell hatte eher die europäische Linke Sympathien für Russland. Warum unterstützt Putin rechte Kräfte?
Mudde: Er setzt auf viele unterschiedliche Kräfte, wie das jeder gute Politiker machen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung