BZ-Interview

Suizidhelfer Minelli über die Kosten eines Freitods

Christian Rath

Von Christian Rath

Do, 16. August 2012

Ausland

BZ-INTERVIEWmit Suizidhelfer Ludwig Minelli über die Kosten eines Freitods und das geplante deutsche Vermittlungsverbot.

FREIBURG. Die Bundesregierung will die gewerbsmäßige Förderung der Selbsttötung unter Strafe stellen. Betroffen wäre auch die Arbeit der Suizidhilfe-Organisation Dignitas, die in der Schweiz und Deutschland tätig ist. Christian Rath sprach darüber mit dem Schweizer Anwalt Ludwig A. Minelli. Er ist Generalsekretär von Dignitas. Die Organisation begleitet in der Schweiz auch viele Deutsche in den Tod.

BZ: Herr Minelli, was kostet mich ein Freitod in der Schweiz?
Minelli: Das sage ich gerne. Doch zuerst muss ich klarstellen: Dignitas bietet in erster Linie Lebenshilfe. Nur wenn das nicht passt, kommt ein Suizid in Frage.
BZ: Was heißt das konkret?
Minelli: Wenn uns jemand sagt "Ich will sterben", dann fragen wir: "Was ist Ihr Problem?" Dann reden wir darüber. Meist finden wir eine Lösung. Von vielen Anrufern hören wir nie wieder etwas. Dignitas kann Menschen helfen, die keine andere Beratungsstelle erreicht.
BZ: Warum?
Minelli: Wer sterben will, ruft nicht bei einer kirchlichen Beratungsstelle an. Er befürchtet, dass diese ihm den Freitod auszureden versucht. Wir nehmen die Menschen ernst, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung