Massaker in Paris

Terror beim Konzert der Eagles of Death Metal – wieso?

Thomas Steiner

Von Thomas Steiner

Sa, 14. November 2015 um 17:25 Uhr

Ausland

Das Rockkonzert der US-Band Eagles of Death Metal wurde zum Hauptschauplatz der Terroranschläge in Paris. Richtete sich der Anschlag gegen die Band und ihr Publikum oder gegen den Ort?

Der Song heißt "Kiss The Devil", es war der sechste, den die Eagles of Death Metal an diesem Abend spielten. Sie brachen ihn ab, als die Attentäter den Saal stürmten. Einige Konzertbesucher hielten die Schüsse erst für Knaller, dann begann die Panik im Pariser Konzerthaus Bataclan. Die Band floh von der Bühne.

Die Band spielt Metal, Rock 'n' Roll und Stoner Rock
Die Eagles of Death Metal sind eigentlich eine Band, der es um Spaß geht. Gegründet vor 17 Jahren von Sänger und Gitarrist Jesse Hughes und Josh Homme (eigentlich Sänger bei den ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ