Halb- und Unwahrheiten

Trumps Klimarede im Faktencheck der BZ

Christian Mihatsch

Von Christian Mihatsch

Sa, 03. Juni 2017 um 00:01 Uhr

Ausland

BZ-Plus US-Präsident Trump hat seine Entscheidung, aus dem Paris-Abkommen auszusteigen, mit Zahlen und Aussagen untermauert. Wir stellen Trumps Zitate und Bewertungen den Fakten gegenüber.

"Die USA werden aus dem Paris-Abkommen austreten, aber Verhandlungen beginnen, um dem Paris-Abkommen oder einer ganz neuen Transaktion beizutreten."
Zumindest irreführend. Die USA können austreten. Wegen zweier Fristen ist dies jedoch erst im November 2020 rechtskräftig – pünktlich zur nächsten Präsidentenwahl. Dass das Abkommen nachverhandelt wird, ist nahezu ausgeschlossen. Deutschland, Frankreich und Italien haben dies abgelehnt. Das UN-Klimasekretariat teilte mit: Der Vertrag könne "nicht neu verhandelt werden aufgrund der Forderung einer einzelnen Vertragspartei". "Die Einhaltung des Paris-Abkommens und die schwerwiegenden Energierestriktionen, die es den USA auferlegt, könnten Amerika 2,7 Millionen Arbeitsplätze bis zum Jahr ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ