Übt Israel Angriff auf Iran?

Michael Wrase

Von Michael Wrase

Mo, 23. Juni 2008

Ausland

Atombehörde warnt vor militärischer Eskalation in Nahost / Teheran droht mit hohem Ölpreis

LIMASSOL/TEHERAN. Berichte über israelische Manöver für einen Großangriff auf die iranischen Atomanlagen haben in Nahost Aufsehen erregt: Während der Generalsekretär der Internationalen Atomenergiebehörde IAEO, Mohammed El Baradei, vor den verheerenden Folgen eines Angriffs warnte, kamen aus dem Iran Drohungen. Eine Militäreskalation am persischen Golf, hieß es auf dem Krisengipfel der Erdölförderer und -importeure im saudischen Dschidda, werde den Ölpreis weiter in die Höhe treiben.

"Ein militärischer Angriff (auf den Iran) wäre schlimmer als alles andere", warnte El Baradei im Interview mit dem panarabischen Fernsehsender Al-Arabija und fügte hinzu: "Er würde den Nahen Osten in einem Feuerball ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung