Außergewöhnliche Einrichtung inmitten des Ortes eingeweiht

Michael Gottstein

Von Michael Gottstein

Mo, 18. Juni 2012

Wehr

Haus der Diakonie eröffnet die Dietrich-Bonhoeffer-Tagesstätte / Tagesstrukturierende Angebote für 35 Menschen / Spenden für Inneneinrichtung und Außenanlage.

WEHR-ÖFLINGEN. Für die Bewohner und Mitarbeiter des Hauses der Diakonie ist mit der Einweihung der Tagesstätte am Samstag ein lange gehegter Wunsch in Erfüllung gegangen. 25 Bewohner, die wegen ihrer Erkrankung nicht mehr zur Arbeit in die Caritaswerkstatt nach Wallbach gehen können, sowie zehn Bewohner im Rentenalter, die weiterhin der Förderung bedürfen, erhalten dort tagesstrukturierende Angebote. Benannt ist das Haus nach dem evangelischen Theologen und Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime, Dietrich Bonhoeffer.
Zahlreiche Vertreter von Politik, Kirche, Caritas ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung