Sie inszenierte gar nichts

Yvonne Ziegler

Von Yvonne Ziegler

Fr, 30. März 2012

Ausstellungen Rezensionen

Die Fotokünstlerin Diane Arbus im Fotomuseum Winterthur.

Der Blick durch die Fotokamera ist kein objektiver. Denn hinter der Kamera steht ein Mensch, der unzählige Entscheidungen zu Motivwahl, Ausschnitt, Perspektive, Zeitpunkt, Licht und Ort trifft. Und wenn Menschen fotografiert werden, spielt überdies die Beziehung zwischen fotografierter und fotografierender Person eine Rolle. Welche Fotografien entstehen können, wenn diese Beziehung eine gelungene ist, lässt sich an zweihundert Schwarzweißabzügen der berühmten amerikanischen Fotografin Diane Arbus (1923–1971) im Fotomuseum Winterthur erfahren.

Die Präsentation verweigert sich den ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ