Fahrt mit Fragezeichen

Fabian Hoberg

Von Fabian Hoberg (dpa)

Sa, 25. Mai 2019

Auto & Mobilität

Wer Modelle neuer Automarken kaufen will, sollte auch an den Service denken.

Borgward, e.Go Mobile, Tesla, Polestar, bald noch Byton, Nio und Genesis: So einige Automarken drängen neu auf den deutschen Markt. Das sorgt für größere Vielfalt. Was bedeutet das für Kunden, die mit Modellen solcher Marken liebäugeln?

Nach Kauf oder Leasing werden irgendwann Inspektionen oder Reparaturen ein Thema. Etablierte Hersteller setzen auf ein dichtes Servicenetz mit Markenwerkstätten, erklärt Stefan Bratzel, Professor für Automobilwirtschaft an der Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) in Bergisch Gladbach. Eine Möglichkeit für neu auf den Markt ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ