Zeugenaufruf

Autofahrer streift Schild, Zaun und Busch bei Oberried

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 09. September 2019 um 10:01 Uhr

Oberried

Ein Sachschaden von 400 Euro entstand an einem Zaun und einem Busch, weil ein Autofahrer bei Oberried von der Straße abgekommen ist. Die Polizei sucht nach Hinweisen.

Ein Autofahrer ist im Zeitraum von Mittwoch, 4. September, bis Freitag, 6. September, 14.30 Uhr nahe Oberried laut Polizeimeldung von der L 126 (Hintertalstraße) abgekommen und hat ein Stationierungsschild gestreift. Danach berührte das Auto den Zaun. Dadurch wurde auch der dahinterliegende Busch beschädigt. Anschließend entfernte sich der Autofahrer vom Unfallort.

An Zaun und Busch entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 400 Euro. Mögliche Zeugen, welche sachdienliche Angaben zum Autofahrer oder dem Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Freiburg unter der Tel. 0761 / 882 3100 zu melden.