Murg-Niederhof

Autospiegel streift radelndes Kind

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 22. Januar 2020 um 14:21 Uhr

Murg

Ein fahrradfahrender Junge ist am Dienstagmorgen in Murg-Niederhof gestürzt, nachdem er von einem überholenden Auto gestreift wurde. Der Neunjährige verletzte sich leicht.

Zum Verkehrsunfall war es kurz nach 8 Uhr in der Hotzenwaldstraße gekommen, wie die Polizei berichtet. Eine Autofahrerin überholte den Jungen auf seinem Fahrrad und streifte diesen dabei mit dem Außenspiegel. Der Junge kam nach rechts von der Straße ab und fuhr eine Böschung hinunter, wo er dann zu Fall kam. Die Autofahrerin unterhielt sich noch mit dem Jungen, fuhr dann aber weiter. Der Junge ging in die Schule, von wo aus die Polizei
verständigt wurde. Vorsorglich wurde das Kind einem Arzt vorgestellt. Am Nachmittag meldete sich die Fahrerin bei der Mutter des Jungen.