Account/Login

Effizienter und umweltfreundlicher

  • Fr, 28. Oktober 2016
    Bad Bellingen

     

Das neue Blockheizkraftwerk der Bad Bellinger Kläranlage ist jetzt in Betrieb / Entstehende Wärme wird genutzt.

Die Funktionen des neuen BHKW in Bad B...ank Pelzer, Klärmeister Otmar Tröndlin  | Foto: Jutta Schütz
Die Funktionen des neuen BHKW in Bad Bellingen wurden ebei einem Ortstermin vorgestellt. Von links Bürgermeister Christoph Hoffmann, Ingenieur Frank Pelzer, Klärmeister Otmar Tröndlin Foto: Jutta Schütz

BAD BELLINGEN. Der größte Stromverbraucher der Gemeinde ist mit rund 315 000 Kilowattstunden pro Jahr die Kläranlage. Am 1. Oktober 2016 wurde das neue Blockheizkraftwerk (BHKW) in Betrieb genommen, das das ältere, seit 1999 laufende BHKW ersetzt. Das neue Kraftwerk ist nicht nur energieeffizienter und umweltfreundlicher, sondern die Wärme des BHKWs wird auch in der Kläranlage verwendet – zum Beispiel zum Heizen der Gebäude.

Hier entfällt jetzt das Heizen mit Öl. Zudem kann im Faulturm eine optimale Temperatur von 37 Grad gehalten werden, so Klärmeister Otmar Tröndlin, sein Stellvertreter Torsten Bechtold ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar