A-98-Weiterbau soll vor 2030 beginnen

Felix Held

Von Felix Held

Mi, 19. Dezember 2018

Bad Säckingen

BZ-Plus Einige Fragezeichen stehen noch im Raum / Abfahrt Hauenstein wird doch an Autobahnplanung gekoppelt / Hochrangige Experten haben sich in Waldshut getroffen.

BAD SÄCKINGEN/HOCHRHEIN. Wie geht es weiter mit der A 98? Darüber sprachen am Dienstag hochrangige Experten in Waldshut. Ergebnis: Sie halten für den Abschnitt 6 (Schwörstadt – Murg) einen Baubeginn bis 2030 für realistisch. Der Lörracher Abgeordnete Armin Schuster (CDU) forderte einen raschen Baubeginn für den Abschnitt 5 (Rheinfelden – Schwörstadt), also noch bevor der Abschnitt 6 planfestgestellt ist. Die Abfahrt Hauenstein soll doch nicht unabhängig von den anderen Planungen vorzeitig umgebaut werden.

Elefantenrunde nennt man es gemeinhin, wenn sich hochrangige Vertreter und Experten zu einem Thema treffen. Und als solche Runde darf man das Treffen von Vertretern von Land, Bund, den Landkreisen Waldshut und Lörrach und der Autobahnplanungsgesellschaft Deges am Dienstag im Landratsamt in Waldshut deswegen durchaus bezeichnen.

Ein Elefantengedächtnis braucht zudem, wer sich noch an die Anfänge der Autobahnplanung am Hochrhein erinnern will. Seit Jahrzehnten hat es einen Rückschlag nach dem anderen gegeben. Doch nun sind alle Beteiligten zuversichtlich, dass mit dem Bau zumindest in den Abschnitten 5 und 6 noch bis 2030 begonnen werden kann. Und ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ