Streit um Mountainbike-Trail

Mountainbiker wollen den Eggberg-Trail legalisieren

Jannik Jürgens

Von Jannik Jürgens

Fr, 08. Juni 2018 um 10:57 Uhr

Bad Säckingen

Der 19-jährige Mountainbiker Kevin Mann aus Rippolingen hat eine Petition zum Erhalt und zur Legalisierung des Eggberg-Trails gestartet. Am Montag wird der Gemeinderat über den Trail entscheiden.

Am Donnerstagabend hatten 845 Unterstützer unterschrieben, davon 105 aus Bad Säckingen. Die Stadtverwaltung möchte den illegalen Mountainbike-Trail im Wald zwischen Egg und Obersäckingen beseitigen. Mountainbiker Mann sagt: "Wir brauchen einen Ort, um unseren Sport auszuüben."

Die Position der Stadtverwaltung
Es war eine Nachricht, die die Mountainbik-Szene in der Region aufgeschreckt hat. Die Stadtverwaltung möchte, dass der Eggberg-Trail zurückgebaut wird. In der Sitzungsvorlage für den Gemeinderat schreibt Förster Gabriel Hieke, dass der Trail durch Privat-, Kommunal- und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ