Der Kammerchor geht neue Wege

Michael Gottstein

Von Michael Gottstein

Fr, 17. März 2017

Bad Säckingen

Bad Säckinger Sänger wollen mit einem Mitsingprojekt neue Mitglieder hinzugewinnen / Nächstes Konzert am 24. Juni.

BAD SÄCKINGEN. Der Kammerchor Bad Säckingen hat in seiner Jahreshauptversammlung am Mittwoch eine positive Bilanz gezogen. Die Aufführung von John Rutters "Magnificat" und das Adventskonzert "waren zwei sehr schöne Konzerte, an die ich mich gerne erinnere", lobte der Dirigent Wolfgang Haller. Mit Blick auf das Sommerkonzert am Samstag, 24. Juni, in der altkatholischen St.-Peter-und-Pauls-Kirche hat sich der Chor etwas Neues einfallen lassen, um neue Mitglieder zu gewinnen, nämlich ein "Mitsingprojekt".

Dafür ließ der Chor schöne Postkarten drucken, auf denen das Wörtchen "Sommarpsalm" steht. Die schwedische Schreibweise soll Neugier wecken und die Aufmerksamkeit potenzieller Sänger auf das so betitelte Werk des schwedischen Komponisten Waldemar Ahlén und zwei kleinere Kompositionen von John Rutter und Edward Elgar lenken. Diese dürfen von "Gesangsbegeisterten aller Stimm- und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ