Die Kunst der Begegnung

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Di, 20. November 2018

Bad Säckingen

Die internationale Künstlergruppe Polygon zeigt in der Villa Berberich eine neue Ausstellung.

BAD SÄCKINGEN. Einen besseren Titel hätte die internationale Künstlergruppe Polygon für ihre Ausstellung in der Bad Säckinger Villa Berberich nicht finden können. "Begegnungen" heißt diese Schau des Kunstvereins Hochrhein mit Arbeiten von 15 Gruppenmitgliedern und drei Gästen aus dem süddeutschen Raum, der Schweiz und Frankreich. Da treffen verschiedene Motive, Stile, Materialien aufeinander, räumlich sehr ansprechend präsentiert in den jeweiligen Kombinationen.

Über dieses Zusammentreffen von Figur und Natur, Farben und Formen, Malerei, Grafik, Collage und Skulptur sprach bei der Eröffnung die Kunsthistorikerin Simone Toellner, die auch auf die Geschichte der 1972 gegründeten Gruppe einging. Vier der Gründungsmitglieder sind nach wie vor aktiv.

Im Eingangsraum trifft man auf vielschichtige und dicht gearbeitete vierteilige Gemälde von Vera Rühle, in denen aus der pastosen Struktur angedeutete Gesichter und Figuratives auftauchen. Um Innen- und Außenräume geht es in ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ