Hilfe für die Busfahrkarte

Thomas Winckelmann

Von Thomas Winckelmann

Di, 11. Dezember 2018

Bad Säckingen

Die BZ-Weihnachtsaktion unterstützt Bedürftige dort, wo öffentliche Gelder nicht greifen.

BAD SÄCKINGEN. Krankheit, Schicksalsschläge, Trennung oder der Verlust des Arbeitsplatzes können Menschen völlig aus der Bahn werfen. Und nicht für alle Notlagen gibt es eine Unterstützung aus öffentlichen Geldern. Hier kann die BZ-Weihnachtsaktion "Freude am Helfen" schnelle und unbürokratische Hilfe leisten.

Bei den sozialen Diensten in der Region Bad Säckingen, der Caritas, Diakonie und Arbeiterwohlfahrt, wird jeder einzelne Fall genau geprüft und dann entschieden, wie aus den Spenden der BZ-Leser am wirksamsten geholfen werden kann. Ein typischer Fall, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sich sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung