Jugendkultur ist politisch

Felicitas Rohrer

Von Felicitas Rohrer

Fr, 26. November 2010

Bad Säckingen

Jugendliche setzen sich zwei Tage lang in Workshops mit Jugendkulturen auseinander.

BAD SÄCKINGEN. "Jugend hat Kultur" heißt eine Veranstaltungsreihe des Landkreises Waldshut, die sich einen Monat lang mit dem Thema Jugendkultur auseinandergesetzt hat. Verschiedene Workshops, die sich in Zusammenarbeit mit dem Berliner Projekt "Culture on the Road" mit dem Thema Jugendkultur befassten, gingen im Kinder- und Jugendhaus Bad Säckingen zu Ende. Nach der Gothic-Party und dem "Dance for Tolerance" waren die Workshops bereits die dritte Veranstaltung in Bad Säckingen.

Die Schüler der Klassen neun und zehn konnten sich im Jugendhaus über die Funktion von Jugendkulturen informieren. Zu den Themen "HipHop/Rap", "Von Disco zu House zu Techno", "Dark Side of Rock ’n’ Roll" und "Krasse Töchter" erklärten Referenten, um was es bei den jeweiligen Jugendkulturen geht und ließen die interessierten Schüler mitmachen. Mehr als 80 Schüler aus Bad ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ