Kammerchor gelingt ein denkwürdiges Konzert

Michael Gottstein

Von Michael Gottstein

Mo, 22. Juni 2015

Bad Säckingen

Es-Dur-Messe von Schubert mit Feingefühl ausgeleuchtet / Gesangssolisten zeigen sehr gute Leistungen / Auch Instrumentalisten und Organist überzeugen.

BAD SÄCKINGEN. Mit der Aufführung von Schuberts Es-Dur-Messe ist dem Kammerchor Bad Säckingen am Samstag im gut besuchten Münster ein denkwürdiges Konzert gelungen. Unter Leitung von Wolfgang Haller meisterten Sänger, Instrumentalisten, Solisten und Organist Stephan Kreutz die Herausforderungen des komplexen Werks souverän.
Zur Einleitung gedachte man eines Vetters von Johann Sebastian Bach, der am Fürstenhof zu Meiningen tätig war. Die Motette "Das ist meine Freude" von Johann ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung