Mit Schubert und Goethe

Michael Gottstein

Von Michael Gottstein

Sa, 23. Dezember 2017

Bad Säckingen

Das 50. Konzert im Sigma-Zentrum war dem romantischen Kunstlied gewidmet.

BAD SÄCKINGEN. Dem romantischen Kunstlied gewidmet war am Donnerstagabend das 50. Sigma-Konzert. Zu Gast in der Klinik waren die Sopranistin Franziska Andrea Heinzen und der Pianist Benjamin Malcolm Mead.

Den Schwerpunkt bildeten Schubert-Lieder nach Goethes Gedichten. Der Klavierpart dient dabei nicht nur als harmonische Stütze, sondern tritt der Stimme oft kontrastierend und kommentierend zur Seite. Der junge Pianist zeigte sich technisch souverän und bewies großen Sinn für diese Nuancenkunst, bei der schon eine leichte dynamische Schattierung ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung