Drei Motorräder beteiligt

Motorradfahrerin nimmt zwei Bikern in Bad Säckingen die Vorfahrt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 13. Juli 2020 um 14:08 Uhr

Bad Säckingen

An der Rothaus-Kreuzung hat es wieder mal gekracht.

Eine 29 Jahre alte Honda-Fahrerin war am Sonntag gegen 17.35 Uhr von Murg kommend auf die B 34 in Richtung Bad Säckingen eingefahren. Dabei nahm sie nach Polizeiangaben zwei heranfahrenden Motorradfahrern die Vorfahrt. Beide mussten stark bremsen. Die Motorräder berührten sich, die Fahrer stürzten. Ein 63 Jahre alter Harley-Davidson-Fahrer erlitt dabei nach derzeitigem Kenntnisstand eine Beinfraktur und musste ins Krankenhaus. Der 64 Jahre alte Yamaha-Fahrer blieb unversehrt. Die Motorräder mussten abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe liegt bei rund 2000 Euro.