Herrischried

Pumpspeicherwerk Atdorf geht frühestens 2033 ans Netz

Felix Held

Von Felix Held

Mo, 04. September 2017 um 20:27 Uhr

Bad Säckingen

Die etwaige Realisierung des Pumpspeicherwerks Atdorf rückt in weite Ferne. Die Landesregierung rechnet mit Klagen der Gegner, die Schluchseewerk AG will aber am Projekt festhalten.

In einer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Grünen-Abgeordneten Reinhold Pix, Martina Braun, Beate Böhlen und Martin Grath hat die baden-württembergische Landesregierung erklärt, sie rechne frühestens im Jahr 2033 mit einer Inbetriebnahme des Speichers. Außerdem gibt es wohl noch einige Punkte, an denen die Schluchseewerk AG nacharbeiten muss.
So wären laut Landesregierung bei einer Umsetzung des Projektes sechs Vollerwerbslandwirte in ihrer Existenz bedroht, weil sie mindestens fünf Prozent ihrer Fläche verlieren würden. Allerdings hat die Schluchseewerk AG laut Jörg Gantzer, dem Ersten Landesbeamten im Kreis Waldshut, bei den in ihrer Existenz betroffenen Landwirten ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung