Tiefer Vertrauensverlust in Geschäftsführung der Spitäler GmbH

Michael Gottstein

Von Michael Gottstein

Mi, 05. Juli 2017

Bad Säckingen

SPD-Kreisverband hatte zur Diskussion zum Thema "Medizinische Versorgung im ländlichen Raum" in den Kursaal in Bad Säckingen eingeladen.

BAD SÄCKINGEN. Die Forderung, dass der Kreistagsbeschluss, der ein Krankenhaus im Landkreis Waldshut an zwei Standorten vorsieht, umzusetzen sei und die Sanierungen am Spital Bad Säckingen vorangetrieben werden müssten, hätte wohl jeder Besucher der Diskussion zum Thema "Medizinische Versorgung im ländlichen Raum" am Montagabend im Kursaal unterschrieben. Die Debatte offenbarte aber auch einen tiefgreifenden Vertrauensverlust von Ärzten, Pflegekräften und Bürgern in die Geschäftsführung der Spitäler Hochrhein GmbH.

Der SPD-Kreisverband hatte die drei Mitglieder des Arbeitskreises Soziales im Landtag, Sabine Wölfle, Rainer Hinderer und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ