Künstlerpersönlichkeit

Trauer um den Maler Werner Dietz aus Bad Säckingen

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Do, 04. Oktober 2012 um 18:12 Uhr

Bad Säckingen

Am Dienstag ist der weit über die Region hinaus bekannte Bad Säckinger Maler Werner Dietz im Alter von 85 Jahren überraschend gestorben. Im Malerkittel vor der Staffelei, mit bohemienhafter Künstlermähne, eine Zigarette in der Hand: So kannte man Werner Dietz aus seinen besten Jahren als Vollblutmaler.

Dietz war ein Maler-Urgestein, der "Picasso von Bad Säckingen", eine Künstlerpersönlichkeit, die die Kunstszene am Hochrhein entscheidend mitgeprägt hat. Erst im März hatte der Künstler, der sich in den letzten Jahren aus gesundheitlichen Gründen zurückgezogen und kaum mehr zum Pinsel gegriffen hat, bei einem Empfang in seinem Atelier im Haus in der Schönaugasse am Rhein seinen 85. Geburtstag gefeiert und sich über viele Glückwünsche gefreut.

Anlässlich seines runden Geburtstags hatte er in diesem Jahr ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ