Volksbank trotzt den Rahmenbedingungen

Axel Kremp

Von Axel Kremp

Sa, 16. Februar 2019

Bad Säckingen

Genossenschaftliches Kreditinstitut mit Sitz in Bad Säckingen hat im vergangenen Jahr satt zugelegt.

BAD SÄCKINGEN. In Zeiten niedriger Zinsen, weiterhin hohen bürokratischen Aufwands und zunehmender Digitalisierung geraten Banken unter Druck. Insbesondere Regionalbanken fällt es zunehmend schwer, mit Geld Geld zu verdienen. Auch die Volksbank Rhein-Wehra mit Sitz in Bad Säckingen spürt diese erschwerenden Bedingungen, sie schaut aber dennoch auf ein erfolgreiches Jahr zurück und mit Zuversicht dem Jahr 2019 entgegen.

Die Zahlen, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ