Viel Lob für Auftritt von Marion Meyer in Neustadt

Baden nicht dabei im Finale bei der Wahl der deutschen Weinkönigin

Christel Hülter-Hassler

Von Christel Hülter-Hassler

So, 25. September 2011 um 13:26 Uhr

Endingen

Die ehemalige badische Weinkönigin Marion Meyer aus Kiechlinsbergen bekam viel Lob für ihren Auftritt beim Vorentscheid für die Wahl der deutschen Weinkönigin, verpasste aber knapp den Einzug ins Finale.

ENDINGEN-KIECHLINSBERGEN. Um die Vorentscheidung für die Wahl zur deutschen Weinkönigin ging es am Samstag, 24. September, in Neustadt an der Weinstraße. Vor laufenden Kameras, beobachtet von 80 Juroren und einem 1000-köpfigen Publikum mussten die Kandidatinnen aus den 13 Anbaugebieten Deutschlands zeigen, was sie wissen und können. Obwohl die badische Repräsentantin Marion Meyer alle Fragen souverän beantwortete, verpasste sie ihren Einzug ins Finale.

Die Stimmung im prunkvollen Saalbau in Neustadt ist aufgeheizt an diesem Samstagnachmittag. Im Foyer und in den Gängen drängeln sich die "Fan-Clubs" aus den verschiedenen Anbaugebieten mit Fahnen, Hupen und lautstarken ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung