Daten der Krankenkasse

Baden-Württemberger nutzen Krebsfrüherkennung zu selten

epd

Von epd

Do, 30. Januar 2020 um 14:03 Uhr

Südwest

Laut Abrechnungsdaten der Barmer-Krankenkasse gehen in Baden-Württemberg zu wenige Menschen zur Krebsvorsorgeuntersuchung.

Nur gut 40 Prozent der Frauen und zwölf Prozent der Männer, die Anspruch darauf haben, seien innerhalb eines Jahres bei der Vorsorgeuntersuchung zur Früherkennung von Krebs gewesen, teilte die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ