Möglicher Batzenbergtunnel

Bahn macht keine Aussage zu Halten in Ebringen und Schallstadt

Sebastian Wolfrum

Von Sebastian Wolfrum

Mo, 19. August 2019 um 18:58 Uhr

Schallstadt

BZ-Plus Ein Tunnel durch den Batzenberg würde die Trasse der Bahngleise verändern. Bei einer möglichen Variante könnten Ebringen und Schallstadt nicht mehr an der Strecke liegen.

Noch ist nicht klar, wie ein möglicher Bahntunnel durch den Batzenberg den Nahverkehr beeinflussen könnte. Hintergrund sind Pläne der Deutschen Bahn, die Trasse im Süden von Freiburg zu verändern. Die Gleise machen bei Schallstadt eine starke Kurve. Damit ICE-Züge dort künftig schneller fahren können, soll ein Tunnel durch den Batzenberg gebaut werden.
Hintergrund: So könnte der Tunnel durch den ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ