Account/Login

Nördlicher Breisgau

Bahnlärm und bezahlbarer Wohnbau stehen auf der Agenda der Bürger

Max Schuler
  • Do, 04. Januar 2018, 15:40 Uhr
    Gundelfingen

     

Welche Bürgerinitiativen gibt es im Breisgau und für was setzen sich die Menschen ein oder gegen was protestieren sie? Eine Übersicht von Initiativen im nördlichen Breisgau.

Für mehr Lärmschutz an der Bahnstrecke,<ppp></ppp>  | Foto: Jonas Hirt
Für mehr Lärmschutz an der Bahnstrecke, Foto: Jonas Hirt
1/3

» Alte Trasse ohne Krach und Katastrophe (Atokk)
Die in Gundelfingen gegründete Bürgerinitiative ist mittlerweile ein Verein. Dieser hat sich einen verbesserten Lärmschutz für die Bürger an der Rheintalzugstrecke im nördlichen Breisgau zum Ziel gesetzt. Der Verein setzt sich zudem für eine umfassende Katastrophenschutzplanung sowie die baldige Realisierung des Dritten und Vierten Gleises im Rheintal ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar