Infoveranstaltung

Bahnsteige der Höllentalbahn werden künftig alle barrierefrei sein

Markus Donner

Von Markus Donner

Do, 08. Februar 2018 um 15:16 Uhr

Kirchzarten

Am 1. März beginnt der Streckenausbau der Höllentalbahn. In Kirchzarten informierte die Bahn über Beeinträchtigung und Ersatzverkehr während der Bauarbeiten.

Die Bahn möchte der Region zu mehr Mobilität verhelfen – und greift dazu erheblich in den Bahnverkehr ein: Die Höllentalbahn wird ertüchtigt und für acht Monate vollständig gesperrt. Die Bauarbeiten beginnen bereits am 1. März, und bis zum 31. Oktober geht im Abschnitt West zwischen Freiburg und Titisee nichts mehr. Um den Öffentlichen Nahverkehr nicht vollständig zum Erliegen zu bringen, wird die Bahn während der Bauphase einen Schienenersatzverkehr einrichten. Der Bahnausbau wird auch Auswirkungen auf Kirchzarten haben.

Vollsperrung der Bahnstrecke verkürzt die Bauzeit
Nach vielen negativen Erfahrungen in Sachen Öffentlichkeitsarbeit beim Projekt ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ