Barockes in seltenem Zusammenspiel

Erich Krieger

Von Erich Krieger

Do, 01. August 2019

St. Peter

BZ-Plus Orgel trifft auf Panflöte: Auftakt der internationalen Konzertreihe in St. Peter mit Johannes Götz und Philipp Emmanuel Haas.

ST. PETER. Allein schon mit der Zusammenführung von Orgel und Panflöte bot die erste Aufführung der diesjährigen Internationalen Orgelkonzerte in der St. Petermer Barockkirche Besonderes. Die Panflöte ist aus der lateinamerikanischen und arabischen Musiktradition nicht wegzudenken, fristet jedoch in der mitteleuropäischen Klassik und speziell in der Barockmusik allenfalls ein Nischendasein. Speziell für dieses Instrument komponierte Werke haben Seltenheitswert.

Bezirkskantor Johannes Götz war es gelungen, mit Philippe Emmanuel Haas einen der wenigen ausgewiesenen Panflöten-Virtuosen für klassische Musik zu gewinnen, zusammen mit ihm an der Orgel eine Reise durch die reiche Welt der Barockmusik zu unternehmen.

Beim eröffnenden Präludium aus dem "Te Deum" in D-Dur von Marc-Antoine Charpentier fragte sich jedoch so mancher Besucher, ob denn der European Song Contest anstünde, denn die Auftaktfanfare des "Te Deums" wurde original für die in ganz Europa ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ