Schweizer Sommertrend

Hanf-Zigaretten bereiten dem Zoll keine Kopfschmerzen

Sarah Beha

Von Sarah Beha

Mi, 06. Dezember 2017 um 17:48 Uhr

Basel

Sie waren die Schweizer Neuheit des Sommers: Hanf-Zigaretten. In Deutschland sind sie illegal. Aber sind sie deshalb auch begehrt? Der Zoll hat die Entwicklung beobachtet.

Für den stolzen Preis von 19,90 Franken kann man die Hanf-Zigaretten seit Juli in der Schweiz im Handel erwerben. Nach Deutschland dürfen diese Zigaretten aber nicht mitgenommen werden, denn in Deutschland ist Cannabis als Pflanze verboten. In der Schweiz kommt es auf den Gehalt des Tetrahydrocannabinols (THC) an – und der beträgt bei den Hanf-Zigaretten unter einem Prozent (Interview).



...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ