Account/Login

Bauen für die Zukunft der Vereine

Peter Stellmach
  • Mi, 21. August 2019
    Titisee-Neustadt

     

BZ-Plus FCN, HSV und TVN machen sich an das neue Clubhaus / Gemeinsame Bausteinaktion soll bis zu 200 000 Euro einbringen.

Kinder in den Vereinsfarben zeigen, wo es die nächsten Monate langgeht.   | Foto: Peter Stellmach
Kinder in den Vereinsfarben zeigen, wo es die nächsten Monate langgeht. Foto: Peter Stellmach
1/2

TITISEE-NEUSTADT. Für drei Vereine mit zusammen fast 2700 Mitgliedern erfüllt sich ein langgehegter Wunsch: Die Bauarbeiten für das neue Clubhaus im Jahnstadion haben begonnen. Während der Bagger die Baugrube aushebt, beginnen der bei dem Vorhaben federführende FC Neustadt, der SV Hölzlebruck und der Turnverein eine Bausteinaktion, mit der sie bis zu 200 000 Euro hereinholen wollen.

57 Meter langer Neubau
Montagabend, Nieselregen, der Bagger hat schon Feierabend. Aber dort, wo die stattliche Eisenschaufel auf dem Boden aufsitzt und es am Dienstag weitergeht, kann man sich die Außenkante des neuen Gebäudes vorstellen. Es wird 52 Meter lang und optisch geteilt durch einen leichten Knick. Von der Gaststätte im Altbau beginnend, werden sich die Bestandteile aneinanderreihen: öffentliche Toilette, ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar