Bedenken gegen "Konus Plus"

Wolfgang Adam

Von Wolfgang Adam

Sa, 12. Juni 2010

Hotzenwald

Die SchwarzwaldCard und die Konuskarte sollen vereinigt werden / Skepsis auf dem Wald.

HOTZENWALD. Die von den südwestlichen Landkreisen finanzierte Schwarzwald-Tourismus-GmbH plant für April nächsten Jahres die Zusammenlegung der Konus-Gästekarte und der SchwarzwaldCard. Im Hotzenwald wird das kritisch gesehen.

Die SchwarzwaldCard wird es ab April 2011 in der jetzigen Form nicht mehr geben, kündigt die Schwarzwald-Tourismus-GmbH an. "Diese Karte wurde in den vergangenen Jahren immer weniger verkauft, darum wollen wir ihre Angebote an das gut akzeptierte Konusmodell mit den freien Bus- oder Bahnfahrten ankoppeln", sagt Isabell Wolf. Die Sachbearbeiterin des "Konus-Plus"-Projektes ist zuversichtlich, dass viele Schwarzwaldgemeinden dem neuen Verbund beitreten, weil ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung