Account/Login

Interview

Bedeutung des Dialekts im Elsass: "Teil unseres kulturellen Erbes"

Bärbel Nückles
  • So, 13. Juni 2021, 10:07 Uhr
    Elsass

     

BZ-Plus Was bedeutet der Dialekt für Menschen im Elsass? Ganz schön viel, sagt Karine Sarbacher, Präsidentin des Schulvereins ABCM Zweisprachigkeit. Sie erklärt, warum sie bilingualen Unterricht wichtig findet.

Proteste in Colmar Ende Mai gegen das ...Frankreich nicht unterrichtet werden.   | Foto: Vanessa Meyer
Proteste in Colmar Ende Mai gegen das Urteil des Verfassungsgerichts, dass Dialekte an staatlichen Schulen in Frankreich nicht unterrichtet werden. Foto: Vanessa Meyer
1/2
Ein neues Gesetz zur Anerkennung der französischen Regionalsprachen sollte erstmals auch einen vertieften Unterricht in den regionalen Sprachen und Dialekten an staatlichen Schulen ermöglichen. Doch das Pariser Verfassungsgericht kassierte dies (die BZ berichtete). Bretonisch, Baskisch, Korsisch oder Elsässisch passen anscheinend nicht in das französische Bild von der Nation. Mit Karine Sarbacher, Präsidentin des Schulvereins ABCM Zweisprachigkeit, ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar