"Ein musikalisches Geschenk der Versöhnung"

Beeindruckende Konzertreise nach Oswiecim und Krakau

Kai Kricheldorff

Von Kai Kricheldorff

Fr, 13. Januar 2017 um 15:05 Uhr

Breisach

Nach zwei gefeierten Konzerten in der polnischen Großstadt Krakau und in Breisachs Partnerstadt Oswiecim sind das Vocalensemble Breisach und die Junge Kammerphilharmonie Freiburg nach Südbaden zurückgekehrt. Bei ihrer Reise erlebten die Musikerinnen und Musiker eine beeindruckende Gastfreundschaft und erhielten viel Anerkennung.

Deutsches Requiem von Brahms
An beiden Aufführungsorten präsentierten die zusammen rund 130 Chormitglieder und Musikerinnen und Musiker mit ihrem Leiter Ludwig Kleber das Deutsche Requiem von Johannes Brahms. Mit diesem Werk hatten sie bereits Ende November in Freiburg und Ihringen erfolgreich konzertiert (die BZ berichtete).

Voll besetzt war die Maximilian-Kolbe-Kirche in Breisachs Partnerstadt Oswiecim, als Chor und Orchester Aufstellung für ihre musikalische Darbietung ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ