Kommentar

Bei der Erfassung der Arbeitszeit bitte flexibel bleiben

Wolfgang Mulke

Von Wolfgang Mulke

Di, 14. Mai 2019 um 22:04 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Arbeitgeber müssen die Arbeitszeit von Arbeitnehmern erfassen, hat der Europäische Gerichtshof geurteilt. Doch eine neue Stechuhr alten Musters nützt niemandem etwas.

Das Urteil zur Erfassung der Arbeitszeiten sorgt bei Arbeitgebern für Aufregung. Sie fürchten das Ende der Vertrauensarbeit oder der Gleitzeit. Das ist übertrieben. Ebenso übertrieben ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ