Kommentar

Bei der Kritik an Joachim Löw sind bessere Argumente nötig

René Kübler

Von René Kübler

Di, 13. Oktober 2020 um 11:05 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Arroganz-Vorwürfe und Taktik-Debatten: Bundestrainer Löw muss sich nach den jüngsten Auftreten der Nationalelf herber Kritik stellen. Dabei ist nicht alles gerechtfertigt, findet René Kübler.

Ja, ja, das hätte es früher nicht gegeben. Da war sowieso alles viel besser. Finden zumindest Berti Vogts und andere Altinternationale. Fußballprofis, die geschont werden müssen – undenkbar. Immer wenn es mal nicht so rund läuft mit der deutschen Nationalmannschaft, kommen die Gestrigen mit ihrer schwarz-weißen Sicht der Dinge um die Ecke. Vogts und Co. interessiert dabei nicht, dass Damals und Heute nicht zu ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung