Europa Park

Bei der Miss-Germany-Wahl steht nicht mehr nur Schönheit im Vordergrund

Michael Saurer

Von Michael Saurer

So, 28. Februar 2021 um 11:49 Uhr

Panorama

BZ-Plus Anja Kallenbach aus Thüringen ist neue Miss Germany. Die Wahl im Europa Park, bei der diverse Biographien und nicht nur Schönheit im Vordergrund standen, fand in diesem Jahr coronabedingt ohne Publikum statt.

Es war für viele Beobachter eine überraschende Entscheidung, als Anja Kallenbach, die amtierende Miss Thürningen, zur neuen Miss Germany gekürt wurde. Die 33-Jährige zweifache Mutter setzte sich bei der Show im Europa Park gegen ihre 15 Mitkandidatinnen durch, die allesamt über ganz diverse Biographien verfügten und somit noch einmal deutlich machten, wie sehr sich das Konzept der Miss-Germany-Wahl ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung